Seite wählen

Unsere Motivation und Vision

Der Montagsruck: Glückliche Arbeitswelten

Der Montagsruck

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der die Menschen morgens aufwachen, sich auf ihre Arbeit freuen und dort all ihre Stärken einbringen können, inspiriert sind und abends gut gelaunt nach Hause fahren mit dem Gefühl, etwas Tolles geleistet zu haben.

Haben wir etwas missverstanden, wenn wir  vom Ernst des Lebens reden und damit auch oft unsere Arbeit meinen?


Arbeitszeit ist Lebenszeit. Und das Leben darf viel Spaß machen!

Mein Warum

 

Hinter dem „Warum“ stehe ich, Silke Glüsenkamp als Macherin von plusculum. Einige Menschen halten mich für eine Träumerin und unverbesserliche Idealistin. Mein Ziel ist es, eine rundum glückliche Arbeitswelt zu schaffen. Menschen ticken alle unterschiedlich und ist es nicht eine fantastische Idee, dass jeder Montagmorgens fröhlich aus dem Bett springt und abends heiter nach Hause fährt, weil er seine Arbeit liebt? Für mich ist es immer ein Gänsehautmoment, wenn ich sehe, dass Menschen ihre Arbeit lieben und sie dort all ihre Stärken einsetzen dürfen.

Mein Warum: Dieser Moment, wenn die Augen leuchten.

Personaler können immens viel dazu beitragen, dass die Arbeitswelt ein großes Stück glücklicher wird – und ihre Arbeit noch einfacher.

Wie das geht, können Sie in der direkten Zusammenarbeit mit mir erfahren und auch hier auf meiner Seite lesen. 

Manifest – Meine Vision: der Montagsruck

Einfach Glückliche Arbeitswelten gestalten

Hand aufs Herz: das Personalerleben zwischen Verwalten und Gestalten ist nicht immer leicht, oder?

Die Erwartungen sind hoch, das Budget oft klein und die Einflussmöglichkeiten in den Unternehmen oftmals eher eingeschränkt. Und trotz allem brennen wir für unsere Arbeit, denn es geht um die Menschen im Unternehmen.

Ja, dafür lohnt es sich, Worthülsen und Business-Blaba zu streichen und einfach mal Klartext zu sprechen.

Arbeitszeit ist Lebenszeit – und wir können sie gestalten!

 

Ergänzende und weiterführende Artikel dazu im Blog:

Warum? Für das Leuchten in den Augen.

Mit kleinen und wirksamen Schritten glückliche Arbeitswelten gestalten.

Weil Personaler liebenswert sind.

Die Gestaltungsmöglichkeiten für PersonalerInnen sind vielfältig. Gestalten statt verwalten!

Der Montagsruck.

Meine Vision: am Montag springen alle freudig aus dem Bett, weil sie sich auf Ihre Arbeit freuen.

Große Ziele als Kompass.

Silkes persönliche Geschichte als Katalysator für die Vision des Montagrucks.